08 Sep

Adlerwarte Berlebeck

„In atemberaubenden Flugvorführungen, steilen Sturzflügen sehen Sie Greifvögel aus aller Welt. Die gefiederten Stars fliegen hautnah über die Köpfe der Besucher, um zielgenau auf der Faust des Falkners zu landen.“ – Adlerwarte Berlebeck, offizielle Homepage

Wer einen schönen Tagesausflug plant, der sollte einen etwas längeren Weg (ca. 120 km) bis nach Berlebeck auf sich nehmen. Hier gibt es einen wunderschönen Natur- und Tierpark für Greifvögel. Adler im Freiflug, Kondore, Geier und Co sorgen gerade bei Kindern für große Augen. Viele Informationen rund um die Greifen und Artenschutz runden den Tag ab. Zudem genießt man aufgrund der Höhenlage einen herrlichen Ausblick über den Teutoburger Wald. Zweimal täglich gibt es eine Freiflugvorführung, in der der Falkner Wissenswertes rund um Greifvogelwelt erzählt.

Weitere Infos erhalten Sie natürlich unter: Adlerwarte-Berlebeck.

08 Sep

Barfußpark Lienen

Unweit von Tecklenburg finden Sie im kleinen Kurort Lienen ebenfalls einige Ausflugsangebote:

Der Barfußpark Lienen bietet eine 2 km lange Strecke, quer durch Wiesen, Bäche und verschiedenste Bodenuntergründe, die allein Barfuß bewältigt werden dürfen.

Hier gibt es Naturerlebnis und eigene Körperfahrung in einem Paket zu erleben. Und das Erlebnis ist kostenlos! Ein Spaß für Jung und Alt!

Homepage des Barfußparks

01 Sep

Dörenther Klippen

doerenther klippen

8 km von Tecklenburg entfernt, befinden sich am Hermannsweg gelegen die Dörenther Klippen. Vor allem Wanderer und Ausflügler haben sich dieses Areal als Ziel gesetzt.

Es handelt sich um eine 4 km lange Sandstein-Felsformation, die sich entlang des Teutoburger Waldes erstreckt. Die Felsen ragen hier teilweise bis zu 40 m in die Höhe. Herausragende Felsen sind der „Dreikönigsstuhl“ und das „Hockende Weib“.

Während der Eisenbahn-Saison hat von man von hier auch einen wunderbaren Blick auf die“Teutoburger Waldeisenbahn“ .

01 Sep

Naturagart Park

Naturagart

Ein Insidertipp, den wir seit Jahren immer wieder gerne weitergeben, ist das Anwesen von „Naturagart“. Eigentlich stellt Naturagart einen Spezialisten im Bereich Teichbau- und Gartenanlage dar. Jedoch haben sie es geschafft, eine so wunderschöne Anlage zu bauen, dass es mittlerweile nicht nur Gartenteich-Freunde oder Taucher anlockt.

Für Gartenliebhaber: Auf einem riesigen Areal bietet der Park Ausstellungsfläche, Informationen und vor allem Tipps rund um Gartenbau und Teichanlagen.

Für die Freizeitgestaltung: Neben regelmäßigen Veranstaltungen, die Sie bitte der Homepage entnehmen, bietet der Park auch Erholung und Gastronomie. Selbst gebackener Kuchen und frischer Kaffee wird in einem süßen kleinen Café verkauft und kann am Teich oder in einem der gemütlichen Pavillons verspeist werden.

Für Tauchsportler: Einmalige Unterwasser-Erlebnisse bietet der riesige Schwimmteich der Anlage. Eigens für Taucher wurde vor Jahren eine Unterwasserwelt künstlich angelegt, die neben Pflanzen und Fischen auch echte Schiffs-Wrackteile zum Erkunden bietet. Auch Tauchanfänger können hier Kurse buchen und die atemberaubende Welt unter dem Wasserspiegel erkunden.

 

Homepage von Naturagart