08 Sep

Münster

Fahrradstadt-Münster

Wenn man in Münster ankommt, spürt man, dass Holland nicht mehr weit weg sein kann. Münster ist die Fahrradhauptstadt! Laut offizieller Statistik gibt es hier wohl sogar doppelt soviele Fahrräder wie Einwohner. Aber auch der Einfluss der Universität ist stark spürbar, denn Münster lockt vielen Angeboten für Studenten, einem bunten Nachtleben und tollen Bars.

Wer wieder eine Möglichkeit zum Shoppen sucht, ist in der Fußgängerzone (übrigens ein Katzensprung vom Hauptbahnhof entfernt) ganz gut aufgehoben. Hier gibt es nicht nur die „üblichen“ Geschäfte, sondern auch viele kleine Einzelhändler, die individuelle Waren anbieten.

Wer sich mehr für die Kultur und Architektur einer Stadt interessiert, sollte viel Zeit mitbringen. Nicht nur die imposanten Bauwerke der alten Kirchen und des Doms sind sehenswert, auch die Giebel und Fassaden der Altstadt versetzen einen immer wieder ins Staunen. Geschichtlich kann man sich in Münster vor allem zum Thema „30-Jähriger Krieg – Westfälischer Frieden“ näher informieren.

Da es rund um Münster noch soviele Tipps gibt, empfehlen wir die Seite von Münster zu besuchen!

01 Sep

Motorradmuseum Ibbenbüren

motorradmuseum-ibbenbueren-indian

Wer auf motorisierte Zweiräder steht, oder sich fpr deren Geschichte interessiert, kommt um einen Besuch im Motorradmuseum Ibbenbpren nicht herum.

Das Museum ist im Gebäude einer ehemaligen Schule untergebracht und bietet heute Platz für über 180 gesammelte Motorräder. Erleben Sie Motorradgeschichte vom Hochrad aus dem 19ten Jahrhundert bis zur modernen Paris-Dakar Rallyemaschine von Patricia Schek.

Weitere Informationen zu Öffnungszeiten und Anfahrt entnehmen Sie bitte der offiziellen Homepage vom Motorradmuseum Ibbenbüren.

24 Aug

Sommerrodelbahn und Märchenpark Ibbenbüren

385247

Der Märchenpark mit seiner Sommerrodelbahn in Ibbenbüren lockt vor allem Familien mit kleinen Kindern an.

Die Welt der Märchen wird hier in liebevoll animierten Szenenbildern erzählt und lässt Kinderaugen leuchten! Auch Erwachsene dürfen sich gerne einmal ins Gedächtnis rufen, wie die Geschichte mit Hänsel und Gretel nochmal ausgegangen ist… Der Park bietet nicht nur Märchenhaftes, sondern auch eine Eisenbahn, Spielplätze und einen Märchenspringbrunnen. Für Verpflegung ist natürlich auch gesorgt.

Das Highlight des Parks ist natürlich seit Jahren die Sommerrodelbahn: Wieso auf den Winter warten? Hier kann man für wenig Geld die schnelle Abfahrt genießen! Und sportlich wird es auch, schließlich muss man den Berg ja auch wieder hochkommen…

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Sommerrodelbahn.